Was meine Klienten sagen

Zu deiner interessanten Internetseite

Hallo Astrid!

Als erstes möchte ich dir zu deiner interessanten Internetseite gratulieren. Man erkennt bereits bei den ersten Zeilen deine ProfessionalitÀt.

Ich durfte dich bereits als offenen, hilfsbereiten, freundlichen und vor allem sympathischen Menschen kennenlernen.

Dein Angebot klingt vielversprechend.

Ich wĂŒnsche dir alles Gute und werde mich sicher bei dir melden.

Ganz liebe GrĂŒĂŸe Tom.

Tom 47

Im Gehen ge(h)lernt

Liebe Frau Reisinger-Nobis

Ihr Impuls zum “Lösen von Problemen” im Gehen trĂ€gt FrĂŒchte. Ich habe ge(h)lernt im Gehen zu lernen.
Der Kopf wird frei und viel Neues kann Platz finden!

Besten Dank fĂŒr diesen gemeinsamen ersten Schritt 🙂

Ignaz

Beeindruckend und hilfreich!

Geh dich frei
 Was ist das? Was macht das? Was kann das? Wie GEHT das?
Frau Astrid Reisinger-Nobis hat mir – trotz meiner Skepsis – eindrucksvoll bewiesen, dass sie mit der ‚Geh dich frei‘-Methode in der Lage ist, in andere Personen und deren Themengebiete hineinzuGEHEN, deren Probleme zu erkennen und aus diesen Problemen sich manifestierende Beschwerden zu benennen, die sich mit den eigenen Wahrnehmungen deckten.
Das ermöglichte mir eine andere Sicht auf mein Kind und schaffte ein neues VerstĂ€ndnis – auch emotional, woraus ich ein anderes Verhalten ihm gegenĂŒber entwickeln konnte. – Beeindruckend und hilfreich!

Johannes, 49

Vater

Dabei geht sie mit Dir mutig auch einmal ungewohnte Wege

Da wir gemeinsam die Ausbildung zur GDF-Praktizierenden absolviert haben, bin ich schon einige Male in den Genuss gekommen, von Astrid begleitet zu werden.

Astrid wendet sich Dir als Klientin mit 100%iger Aufmerksamkeit zu und ist sehr darauf bedacht, Dich in jedem Falle gut aufgehoben zu wissen. Mit ihrer warmen, liebevollen Stimme holt sie Dich erstmal ganz in den Moment, und es ist allein schon Seelenbalsam, wenn Du von ihr mit einer Meditation eingestimmt wirst.

Ich habe verschiedene Settings mit ihr erlebt, live, am Telefon und auch am Bildschirm – einzig das Outdoor-coaching-to go fehlt mir bisher leider noch 😉 – und ich kann mich stets ganz fallen lassen in ihrer PrĂ€senz.

Sie ist ganz bei Dir und gleichzeitig fÀngt sie jeden schöpferischen Funken ein, der ihr hilfreich erscheint, um Dich auf Deinem Weg zu begleiten. Dabei geht sie mit Dir mutig auch einmal ungewohnte Wege, mut-et Dir und sich etwas zu, immer wachsam, dass Du es auch gut selbst noch halten kannst. Und es ist wundervoll und befreiend mit ihr zu lachen, wenn der nÀchste Schritt im Gehen etwas löst.

Liebe Astrid, Mutter Erde Gaja hat Dich geschickt, um bewahrend, in Liebe fĂŒr uns und mit uns auf dem Weg zu sein!

Susanne, 44

Geh dich frei-Praktizierende

Vieles hat sich verÀndert und zum besseren gewandt.

Liebe Astrid, danke fĂŒrs Gehen! Es trifft genau zu. Ich muss meinen Weg gehen, auf dem es momentan Hindernisse gibt. Von meiner Therapeutin habe ich auch die Aufgabe bekommen, auf meine innere Stimme zu hören. Das passt genau dazu.

Es hat sich seit deinem Gehen und unserem letzten Telefonat so vieles verÀndert und zum besseren gewandt.

Helga, 53

Meiner Intuition gefolgt …

Zusammen mit Astrid kam ich in den Genuss, Neues zu probieren.

Mit verschiedenen psychologisch & psychiatrischen Therapien habe ich bereits positive Erfahrung gemacht und konnte dieses ‚Gehen‘ begleitend in meiner Lebenssituation nutzen.

Es hat mich unterstĂŒtzt ‚Hinzuschauen‘ – im wahrsten Sinne des Wortes – hab ich meine Rolle in einer spezifischen Situation und die damit verbundenen Emotionen intuitiv visuell veranschaulicht bekommen.

Anfangs war ich ein wenig skeptisch und es fiel mir schwer, mein kognitiv gesteuertes Ich auszublenden –

durch Astrids Empathie ist mir auch das gelungen. – Es hat sich gut angefĂŒhlt.

D a n k e  dafĂŒr!

Melanie, 28

Durchgehend das GefĂŒhl in sicheren HĂ€nden begleitet zu sein

Das coaching-to go mit Astrid war super! Sie hat sich bereits am Vortag Gedanken gemacht – voll nett und professionell! Als ich zu ihr kam, fĂŒhlte ich mich dank ihrer einfĂŒhlsamen und liebevollen Art sofort wohl und gut aufgehoben, was Ă€ußerst wichtig ist, da die Themen meist sehr persönlich sind.
Wir entschieden uns zu einem gemeinsamen Gehen in der freien Natur. Hier hatte ich durchgehend das GefĂŒhl in sicheren HĂ€nden und stĂ€ndig begleitet zu sein, denn sie ging voll und ganz auf mich und meine BedĂŒrfnisse ein. Sehr flexibel und individuell gestaltet!
Ganz wichtig ist, was man aber dann nach dem Coaching mit dem Ergebnis oder den Ergebnissen macht. Dies erklÀrt einem Astrid auch nochmal, denn erst danach wird sich was verÀndern, wenn man es zulÀsst.
Mir hat es sehr gutgetan und geholfen weitere Schritte in meinem Leben zu setzen. Danke Astrid! 😊

Vicky, 24

War spannend wie ein Thriller

War spannend wie ein Thriller – mir dein Audio anzuhören, wie du in meine Entscheidung eingestiegen bist. Mein Magen ist echt tatsĂ€chlich bei mir sehr sensibel, und da spĂŒre ich die Dinge immer am schnellsten und intensivsten. War sehr interessant fĂŒr mich, dass die Impulse bei dir auch oft aus dieser Gegend kamen. Und die Entscheidung – die ist es. Wirkt wie ‚easy-going‘.

Daniel, 26

Danke, dass Du mir diese wunderbare Erfahrung geschenkt hast

Die Methode Geh-dich-frei hat in meinem Umkreis nicht nur Freunde gefunden, d. h. ganz konkret, sind Leute, mit denen ich darĂŒber gesprochen habe, auch skeptisch. Aber wo es geht, werde ich mich definitiv fĂŒr dich einsetzen! Vielen Dank noch einmal fĂŒr Deine Offenheit, dass Du mir diese wunderbare Erfahrung geschenkt hast und mit mir ‚gegangen‘ bist!

Miriam, 35

Ich kann dir ALLES erzÀhlen

Ich genieße mit dir die SpaziergĂ€nge durch die Natur und dass ich dir ALLES erzĂ€hlen kann und du mir zuhörst. Du bist eine tolle Frau!

Erika, 63

Es hat sehr gutgetan, mit dir zu reden

Es hat sehr gutgetan, mit dir zu reden und ich denke, du bist mit deiner Empathie genau die Richtige fĂŒr diese Aufgabe. Unser Coaching hat gewirkt und wirkt gut nach. – Ich fĂŒhl mich jetzt sicherer, auch weil ich weiß, dass ich mich auf mich konzentrieren darf, mich auch distanzieren darf und damit nichts Schlimmes anstelle. Danke fĂŒr deine Zeit!

Paula, 24

Danke fĂŒrs Druck ablassen können.

Danke fĂŒr unseren heutigen gemeinsamen Weg. Danke fĂŒr deine Umarmung! Danke fĂŒrs Druck ablassen können.

Veronika, 43

Danke fĂŒr deine Gedanken und dein Mitgehen!

Danke Astrid, dass du dir Zeit fĂŒr mich und meine Themen, die mich gerade so beschĂ€ftigen genommen hast. Danke fĂŒr dein Einsteigen und fĂŒr die Worte. Alles hat gestern und auch heute noch nachgewirkt, und immer wieder kommen mir Gedanken daran und die SĂ€tze, die ich gehört habe. Es wirkt weiter nach, ist sehr hilfreich, und ich kann damit etwas anfangen. – Danke fĂŒr deine Gedanken und dein Mitgehen!

Martina, 49

Dicke Umarmung!

Ich bin jetzt gerade sehr emotional. Danke, dass du dir jetzt nochmals fĂŒr mich Zeit genommen hast. Danke, dass es dich gibt und dass du mich wieder ein StĂŒckchen weitergebracht hast. Dicke Umarmung!

Cornelia, 55

So wirkte das Gehen auch noch lange nach unserem Telefonat nach

Es war spannend, mich auf diese ungewöhnliche Art mit mir selbst zu beschĂ€ftigen. Als sehr angenehm erlebte ich, dass fĂŒr mich gegangen wurde und ich so mal loslassen konnte. Erstaunt dabei hat mich, dass die Methode auch telefonisch durchfĂŒhrbar war. Ideen zur Interpretation wurden mir einerseits angeboten, andererseits durfte jedoch auch vieles offen bleiben. So wirkte das Gehen auch noch lange nach unserem Telefonat nach. Vielen herzlichen Dank!

Christian, 46

Psychotherapeut, klinischer Psychologe

Absolut auf der menschlichen einfĂŒhlsamen Ebene

Liebe Astrid, danke vielmals fĂŒr deine Zeit! Das war soeben ein sehr wertvolles GesprĂ€ch fĂŒr mich – absolut auf der menschlichen einfĂŒhlsamen Ebene. Großartig, dass ich auf eines meiner Kernthemen gekommen bin. Ich bin grad richtig gut drauf und schon neugierig auf unser nĂ€chstes Telefonat.

Karin, 48

Mein tÀgliches Ritual

Ich verspĂŒrte an manchen Tagen einen Druck in der Brust. Da ich dies nicht zuordnen konnte, wandte ich mich an Astrid. Sie stieg in mein Symptom ein und konnte an mir ein Ungleichgewicht persönlicher Natur finden. Durch ihre energetische Arbeit in der Beratung geht es mir jetzt wieder sehr gut, und ich fĂŒhle mich wohl. Auch die KörperĂŒbung, die ich dadurch erhalten habe, mache ich fĂŒr mich jetzt als tĂ€gliches Ritual.

Maria, 73

Du willst mir ein Feedback da lassen?